All posts in Einige psychologische

Einige psychologische Aspekte der Schwangerschaft

Categories: Einige psychologische
Kommentare deaktiviert für Einige psychologische Aspekte der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft und die Erwartung des Erscheinens auf das Licht des Kleinen – der unumstosslich glucklichste Lebensabschnitt der Frau. Glucklich und, zugleich, ausgefullt mit den gro?en Aufregungen und den Emotionen, die, wie mit den physischen Veranderungen, die innerhalb deiner geschehen, als auch c von den psychischen Aspekten verbunden sind.

Und den Rechner der genauen Frist der Schwangerschaft verwendet, kann man und das musterhafte Datum der Geburt bestimmen. So dass ja in diesen Kategorien der besonderen Intrigen in der Regel nicht beobachtet wird. Obwohl, viele Frauen, nach der durchgreifenden Massnahme, im Teil der Bestimmung des Fu?bodens des zukunftigen Kleinkindes bevorzugen, sich in der Ungewissheit aufzuhalten.

Von sich aus, die ganze Periode der Schwangerschaft die Frau steht des Arztes-Gynakologen unter Beobachtung. Wird sehr befriedigend sein, wenn die Frau den Psychologen besuchen wird. Und wenn auch sogar ihre Schwangerschaft nicht erste, und wenn auch sogar sie das psychologische Unbehagen nicht empfindet. Sogar die Schwangerschaft, selbst wenn sie normal geht, der Stress fur den Organismus, und da es bei uns zusammengebunden ist, bedeutet, den Stress und fur das Nervensystem. Und die geringsten Aufregungen der Frau, werden dem kleinen Mannchen hier ubergeben, das sich in ihrem Mutterleib befindet.

Endlich, sehr vieles hangt im psychologischen Zustand der Schwangeren von ihrer Umgebung ab. Wenn die Nahen (nicht warteten wollten) dieses Kind, so sogar wurden sie wenn auch (au?erlich gebandigt) nicht, so werden eine beliebige Veranderung im Verhalten der Frau, verbunden mit der Schwangerschaft, sie mit dem Vorwurf wahrnehmen. Idealst ist schwanger von der Sorge und der Aufmerksamkeit, der Liebe und dem Verstandnis zu umgeben. Und noch – die Geduld.

Seien Sie gesund und glucklich!


Die Gegenanzeigen zu EKO

Categories: Einige psychologische
Kommentare deaktiviert für Die Gegenanzeigen zu EKO

Dank den Moglichkeiten ekstrakorporalnogo konnten die Befruchtungen Hundert Tausende kinderloser familiaren Paare in der Welt den Traum verwirklichen und wurden die Eltern.

EKO stellt die komplizierte medizinische Prozedur dar, ein beliebiger Fehler kann bei deren Durchfuhrung die am meisten unvorsatzlichen Folgen herbeirufen. Deshalb ist es im Verlauf der Vorbereitung auf die Prozedur beider zukunftigen Elternteils vorlaufig gehen die volle Uberprufung des Befindens, einschlie?lich mit der Klarung der Grunde, nach denen es bei der Frau misslingt, mit dem gewohnlichen Weg schwanger zu werden. Hier stellt sich auch das Befinden der nahen Verwandten eines familiaren Paares heraus, um die vollen Informationen uber die Moglichkeit der Komplikationen im Verlauf der Schwangerschaft und der Geburt und des Erscheinens beim zukunftigen Kind der erblichen Erkrankungen zu bekommen.

Einige enthullte Gegenanzeigen konnen und nur behebbar sein, die Prozedur EKO verschieben. Zum Beispiel, es ist die Forderungen zum Gewicht der zukunftigen Mutter: sie IMT soll sich in den Grenzen von 19 bis zu 30 befinden. Auch gibt es bestimmte Aussagen zum hormonalen Hintergrund und einigen anderen Parametern. Und es ist klar, dass die Krankheiten und die Entzundungen bei den zukunftigen Eltern vorlaufig geheilt sein sollen.

Jetzt doch uber die Gegenanzeigen. Zu ihrer Zahl verhalten sich wie die schweren Krankheiten der inneren Organe, als auch die psychischen Erkrankungen. Hier die qualitatsgerechten Geschwulste, die in matke und jaitschnikach bei der Frau aufgedeckt sind, die sich im Falle der Schwangerschaft in die Bosartigen verwandeln konnen. Und endlich wird in der streng individuellen Ordnung nach ekstrakorporalnomu der Befruchtung der Frauen, die die Pathologien der Hohle matki haben geregelt, die die normale Implantation embriona behindern konnen.