Befstroganow das Rezept

Befstroganow

Befstroganow dieses gewohnheitsma?ig fur uns die Platte. Aber heute biete ich Ihnen das Rezept einen der leckersten Varianten der Vorbereitung dieser Platte an.

Die Zutaten:

  • 800 g des Rindfleisches
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 3 Art. des l. Der Butter
  • 1 Art. des l. Die Qualen
  • Daneben 300 ml der Bruhe oder des heissen Wassers
  • 150-200 g die sauren Sahnen
  • Das Salz und der Pfeffer nach dem Geschmack
  • Das gehackte Kraut wunschgema?

Befstroganow das Rezept vom Foto

Erstens schneiden wir das Fleisch. Nach dem klassischen Rezept, es schneiden muss es quer uber die Fasern von den Scheibchen etwa in den Fu?boden des Zentimeters von der Dicke. Wir schlagen unsere Stuckchen ab und wir schneiden aus "solomku" in der Breite den 1 Zentimeter, und der Lange 5-6 Zentimeter. Obschariwajem das Fleisch auf der Halfte des Pflanzenoles und, auf den Teller umgelegt geben wir ihm postojat.

Zu dieser Zeit obschariwajem auf dem bleibenden Ol naschinkowannyj die Zwiebel bis zum Erscheinen der goldigen Kruste. Besser es, in sotejnike gerade zu sein. Wir erganzen zur Zwiebel das Mehl und ist obschariwat fortgesetzt. Wenn das Mehl – braun goldig sein wird. Doliwajem das Wasser und ist die Bruhe noch besser und ist bis zur vollen Auflosung des Mehls in der Flussigkeit durchgeruhrt.

Sie sehen auch: das Rezept huhner- stoganowa

Es ist die Zeit gekommen, das Fleisch zu erganzen. Wir werfen in sotejnik obscharennoje das Fleisch und ist es bis zum Kochen hingefuhrt. Wenn das Fleisch aufkochen wird, machen wir ein minimales Feuer und ist abgegeben, auf der Platte bis zum Moment "gequalt zu werden", bis das Fleisch weich wird.

Wenn das Fleisch vollstandig vorbereitet werden wird, erganzen wir das Kraut und die saure Sahne. Wir erwarmen befstroganow noch 5 Minuten und ist ausgeschaltet.

Sie sehen auch: die Leber nach-stroganowski

Die Aufmerksamkeit! Unsere Platte ist noch nicht fertig. Ihm ist es postojat noch selbst wenn 10 Minuten notwendig und nur kann man danach reichen. Es ist am besten, zu befstroganowu die Stampfkartoffeln vorzubereiten.