Das Mandelaschenkuchen

Ohne Aschenkuchen darf man nicht das Ostern vorstellen. Sie bereiten tatsachlich aller vor. Die alten Rezepte sloschnowatyje, jedoch sie sehr lecker. Heute ist es schwer, den Teig vorzustellen, wo es 60 Eigelbe gibt, sowie es ist viel Kilogramme des Ols, da die ahnliche Zahl der Zutaten fur die riesige Platte vorbestimmt ist. Heute bieten wir Ihnen das Rezept, mit denen vollkommen an, die unerfahrene Hauswirtin zurechtzukommen. Wenn in die Platte die Mandelessenz zu erganzen, so wird sich das angenehme Aroma ergeben. Aber anstelle ihrer konnen Sie das Vanillin nehmen.

Die Zutaten zum Rezept:

  • Die gedorrten Pflaumen – daneben 100 gr.
  • Die trockenen Aprikosen – bis zu 100 Gramm
  • Die wjalenyje Birnen – daneben 100 gr. 
  • Der helle Rum – bis zu 50 ml.
  • Die Mandel – daneben 200 gr.
  • Die Rosinen-100 gr.
  • Das Weizenmehl – bis zu 510 gr.
  • Die getrocknete Kirsche – daneben 100 gr.
  • Die Hefen (trocken) – 7 gr. (1 Tute)
  • Die Eichhorner – 3 Stucke
  • Die Milch – 150 ml
  • Der Zucker – 150 g
  • Der Saft der Zitrone
  • Die Butter – 165 gr.
  • Der Puder zuckersuss – 100 Gramm
  • Die Eigelbe – neben 3 Stucke

Wir bereiten das Aschenkuchen mandel- vor

Nareschte die gedorrten Pflaumen, die trockenen Aprikosen, sowie die Birne auf die kleinen Stuckchen, legen Sie sie in die Kapazitat, uberfluten Sie mit dem Rum. Geben Sie fur 3 Uhr ab

Jetzt uberfluten Sie mit dem siedenden Wasser die Mandel, geben Sie auf 5 Minuten ab, reinigen Sie und podsuschite weiter.

Nehmen Sie den Napf, sieben Sie dorthin die Halfte des Mehls durch, gie?en Sie die Milch, schutten Sie die Hefen. 

Schlagen Sie die Eichhorner mit den Tropfen des Saftes der Zitrone, dem Salz steif. 

Sie sehen auch: das Osternaschenkuchen

Auch ruhren wir die Eigelbe.

Legen Sie in die Mischung das vorlaufig erweichte Ol, die Eigelbe, vermischen Sie, es ist fur 3 Male wmeschajte die Eichhorner spater ordentlich. Weiter geben Sie oparu in der Warme fur die Stunde ab. 

Und wenn sie hinaufsteigen wird, schutten Sie in sie das Durrobst mit dem Mehl. 

Nareschte die Mandel, legen Sie in den Teig, aber geben Sie etwas Stuckchen fur den Schmuck der Platte ab. 

Sie sehen auch: das Vegetarische Aschenkuchen

In bestreut vom Mehl, eingeolt, die Formen legen Sie den Teig, ihn das Geschirr halb ausfullend, geben Sie in der Warme ab. Durch 40 Minuten stellen Sie die Aschenkuchen in die Backrohre fur die Stunde.

Und, um die Glasur zu machen, mischen Sie den Saft der Zitrone, den Puder zuckersuss, decken Sie damit die Platte ab, dann bestreuen Sie mit seiner Mandel.