Das Liebesdreieck

Das Liebesdreieck ist eine der kompliziertesten lebenswichtigen Situationen, in die jeder von uns geraten kann. Kein, sogar der erfahrenste Psychologe nicht im Zustand, vorauszusagen, wie sich die Ereignisse entwickeln werden. Warum entstehen die Liebesdreiecke, was suchen, wen aufgehort hat «den Winkel» und bei welcher Bedingung in dieser Situation zu veranstalten es leidet die Familie nicht? Wir suchen die Antworten.

Was ist Liebesdreieck

Ein beliebiger Mensch, unabhangig von seinem Familienstand befindet sich innerhalb der Familie dennoch, die nah und bedeutsam fur ihn die Menschen sind. Solche Gruppe der bedeutsamen Menschen, unter denen uns komfortabel ist, hei?t referentnoj. Die referentnymi Menschen fur uns sind die Frauen oder die Manner, die Freunde und die Freunde, mit denen es uns gut ist, es ist leicht und ist angenehm, zu leben. Einer der Grunde der Bildung des Liebesdreieckes ist der Wunsch, die Gruppe referentnych die Menschen auszudehnen. Nicht, weil in den Beziehungen mit nah etwas aufgehort hat, zu veranstalten. Deshalb, dass das Bedurfnis nach dem neuen bedeutsamen Menschen erschienen ist. Jemandem fehlt es an der Achtung und den entzuckten Blicken, jemandem Sexes, jemand braucht die offenen Gesprache. Als auch es erscheint «der dritte Winkel», befriedigend diese Bedurfnisse.

Die Familie und liebes- treugolgik

Die Familie leidet wegen seiner nicht immer besonders wenn das Liebesdreieck nach dem Prinzip der Erganzung geschaffen war: eine Frau fuhrt das Haus, hilft in den Schaffen (der alteren Frau), und um anderem feenhaftem Sex, der die Eingebung gibt. Die Frauen wirst du in diesem Fall nicht beneiden, weil es in referentnoj der Gruppe zwei in der gleichen Stufe der nahen Menschen nicht vorkommt. Jemand immer selbst wenn auf des Halbschrittes, aber voran. Und das alles fuhlen.

Die Familie in der Situation des Liebesdreieckes leidet bei der einzigen Bedingung nicht: wenn die Frau von der Existenz der Nebenbuhlerin nicht wei?. Fur anderen Fall, sogar deklarierend: «Und mir nach. at auf seine Weiber, wenn nur das Geld brachte», – verstellt sich die Frau, versuchend, sich zu betrugen. Es entweder die Prahlerei, oder leidet die Unlust, die Realitaten, weil das Prinzip des Auserwahltseins verletzt wurde – die Frau in die Augen zu schauen und erlebt, nicht in den Kraften, warum zu verstehen ist ihrem Ehegatten noch jemand, au?er ihr notig. Diese qualvollen Emotionen, die auf die Psyche verderblich einwirken.

Die Grunde des Erscheinens des Liebesdreieckes

Auch gibt es unter den Grunden des Erscheinens «des dritten Winkels» das Bedurfnis des Mannes, die Seele zu entlasten. Die Vertreter des starken Geschlechts nicht schalujut der Psychologen und der Psychotherapeuten, einschlie?lich die Anrede zu wratschewatelju die Seelen nicht als anderem, wie von der Schwache. Und die Ladung, die nicht gestattet ruhig zu leben, nirgendwohin wird dabei hingetan. Ist es erscheint in seinem Leben die Frau, die die Seele ergie?en kann, dabei und die Dame kann eine Menge der Probleme haben, es wird die Situation erhalten: und Hauses schlecht, und mit "dem Psychotherapeuten" auch aller nicht der Ruhm dem Gott.

Jedoch wenn die Geliebte verstehen wird, welche Rolle ihr ugotowana, so konnen diese Beziehungen die langen Jahre dauern. 
Ein verbreiteter Fall ist das Erscheinen beim erwachsenen stattfindenden Mann der jungen schonen Geliebten. Die Sache in Sex, werden die Spie?burger sagen. Und nicht nur. Der Mann, der zu den 40-50 Jahren des Erfolges erreichte, einnehmend die wurdige Lage in der Gesellschaft, sucht jener Bestatigung, dass er nicht umsonst pflog, dass er der Prachtkerl – ihm die Belohnung notig ist. Und es was fur den Mann am meisten erwunschter ist? Die junge schone Frau, die wohin bolschej Wert, als alle seine materiellen Erfolge ist, die zusammen genommen sind. Ihm ist die Anerkennung der eigenen Steilheit notwendig, die er in Augen vom entzuckten Madchen sieht.

Es kommt und so vor dass der Mann die Frau, verwandt ihm nach dem Geist, mit dem er auf einer Welle begegnet. Sie kann als er alterer sein, aber es ist unbedeutend, doch hat er gefunden, von der Seele im Einklang tonen. Solche Beziehungen konnen von den Jahrzehnten dauern, selbst wenn beider Familien haben. 

Wenn der Mann mit der Geliebten heiratete – bedeutet, wurde in der Familie ihm ganz schlecht. Wenn es im Laufe von drei Jahren nichts geschehen ist, und verspricht er nur, die Frau zu werfen, wird jener aller Wahrscheinlichkeit nach nichts geschehen und. 

Paare, die dieses qualvolle Schicksal vermieden, unterscheidet, dass der Mann und die Frau – die Teilnehmer der Beziehungen – einander mit allen Mangeln ubernehmen, versuchend nicht zu verbessern und umzuerziehen. Solche Bundnisse auf die Seltenheit sind harmonisch. Es ist der Hauptschlussel des glucklichen Familienlebens. Nehmen Sie, benutzen Sie.