Der Salat «die Pilzwaldwiese»

Bei diesem Salat 2 Titel nicht ohne Grund. Die Erklarungen in diesem Zusammenhang Ende Rezept. Es bereitet sich der Salat "die Pilzwaldwiese" genug einfach vor.

Der Salat wird die Furore es machen ist genau! Wenn hinter dem Fenster der Schnee, die hellen grunen Farben sehr erfreuen. Obwohl der Satz der Lebensmittel genug gewohnlich. Und es gibt keine Abgabe-. Dieser Salat, im Unterschied zu anderen, es ist notig kurz vor der Tafel vorzubereiten. Diese obligatorische Bedingung!

Der Salat die Pilzwaldwiese das prachtige Rezept

  • – Die Leber indjuschinaja – 0,5кг;
  • – Die Gurken marinowannyje – 1 kleine Buchse;
  • – Die Mohren – 2 Stucke;
  • – Die Eier – 3 Stucke;
  • – Der Schnittlauch – 1 Bundel;
  • – Die Champignon marinowannyje – 1 kleine Buchse;
  • – Die Mayonnaise – 1 Verpackung.

Die Mohren ist abgekocht, wir kuhlen ab, wir reinigen. Die Eier kochen wir, wir kuhlen ab, wir reinigen. Die Leber obschariwajem von den grossen Stucken, wurzen wir und wir salzen nach dem Geschmack, obsuschiwajem und ist abgekuhlt. Wir reiben auf das grosse Reibeisen. Die Zwiebel ist ausgewaschen, obsuschiwajem und ist nur dann geschnitten. Die Champignon ist in den Durchschlag ausgestellt, damit die Flussigkeit abgeflossen ist. Die Gurken drei auf das Reibeisen oder ist fein brussotschkami geschnitten.

Sie sehen auch: der Griechischsalat

Jetzt wahlen wir das Geschirr fur den Salat. Man kann den gro?en Glaskochtopf ja mikrowolnowki verwenden. In ihr ist der Prozess der Montage gut sichtbar, es ist bequem. Also, die ganze innere Oberflache ist nahrungs- strejtsch den Film akkurat abgedeckt. Auf den Grund ist eben, wir legen die Champignon, den Stielen nach oben dicht. Davon, inwiefern Sie diese erste Schicht ordentlich erfullen Sie, hangt effektnost die Platten ab.

Jetzt schlafen wir die Pilze von der Zwiebel ein. Wir machen akkurat setotschku aus der Mayonnaise. Die folgende Schicht – die auf dem grossen Reibeisen geriebenen Eier, spater die Mohren. Wieder die Mayonnaise, die Leber, die Mayonnaise. Und die Schlussschicht – die Gurken.

Jede Schicht, "pritaptywajem" es ausstellend. Der Salat soll genug dicht gelegt sein. Man kann oben den Teller mit der Ladung stellen, und fur die Nacht ist in den Kuhlschrank entfernt. Und schon entfernen wir vor der Abgabe die Ladung, wir bedecken vom Teller, in dem wir reichen werden, ist dicht gedruckt und umgewandt.

Und die Entratselung des Titels: wenn Sie es in der Kuche machen werden, so wird sich «die Pilzwaldwiese» ergeben, wenn den Trick zusehends bei den Gasten – «die Todliche Nummer» machen werden.