Cалат mit den Tomaten, dem Huhn und sucharikami

Dieser ist leicht in der Vorbereitung salatik fahig, Schmuck nicht nur alltaglich, sondern auch eines beliebigen festlichen Tisches zu werden. Er nicht nur reichlich und lecker, aber auch nutzlich, dank eingehend in seinen Bestand tomatam und dem Pekinger Kohl.

Der Pekinger Kohl ist ganz ein Bronn der Vitamine (Mit, В1, В2, В6, RR), und der wertvollste Stoff der Tomaten ist likopen – machtig naturlich antioksidant, fahig, das Erscheinen der onkologischen Erkrankungen SCHKT und der Lungen zu benachrichtigen. Dazu ist dieses Gemuse an und fur sich sehr lecker, weil in unserem Menu ofter erscheinen sollen. Eine der Varianten ihres Gebrauches – im Bestande vom angebotenen Salat mit den Tomaten, dem Huhn und sucharikami, den nach der Wurde Ihre Familienangehorigen unbedingt bewerten werden!

Wir bereiten den Salat mit den Tomaten, dem Huhn und sucharikami vor

Geben Sie wir werden die Lebensmittel anschauen, die sich uns der Vorbereitung des Salates mit den Tomaten, dem Huhn und sucharikami benotigen werden. Sie ist viel es nicht.

Die Lebensmittel, die sich Ihnen benotigen werden: 

  • Der Pekinger Kohl – 1 klein kotschantschik
  • Die Tomaten – 2 Stucke
  • Das geraucherte Huhn (grudka oder den Schenkel) – 2 – 3 Stucke
  • Der Kase – 300гр.
  • suchariki – 1 patsch.
  • Die Mayonnaise
  • Das Salz – nach dem Geschmack

Das Rezept der Vorbereitung des Salates mit den Tomaten, dem Huhn und sucharikami

Furs erste werden wir uns mit dem Kohl beschaftigen: sorgfaltig werden wir sie auswaschen, obsuschim vom Wasser und werden wir klein aufschneiden. Den verflachten Kohl ist in bequem fur die Vermischung des Salates das Geschirr abgesandt und, mit dem Salz, priminajem ein wenig bestreut, damit sie sich sotschneje ergeben hat.

Jetzt werden wir uns mit den Tomaten beschaftigen: sie muss man und schneiden von den kleinen Wurfeln auswaschen. Genau von solchen Stuckchen muss man aufschneiden und das geraucherte Huhnerfleisch, die vorbereiteten Zutaten in den Napf zum Kohl konsequent abgesandt.

Nachdem "die Grundlage" des Salates fertig ist, konnen Sie sie in missotschku verschieben, die im Kuhlschrank ein Paar Tage stillstehen kann und, verwendet zu jeder Zeit zu sein. Wenn der Salat Sie im Begriff sind, sofort vorzubereiten, erganzen Sie in den Napf "Kirijeschki" oder jede suchariki (nur werden sie wenn auch die Wei?en nicht viel zu hart, damit sich der Salat zarter ergeben hat). Also, und endlich die letzte Hauptzutat – der auf dem Reibeisen gro? geriebene Kase. Wir senden es in den Napf auch ab. Jetzt fehlt nur noch ein bisschen – podsolit der Salat, wenn es darin die Notwendigkeit gibt, und, seine Mayonnaise zurechtgemacht, sorgfaltig zu vermischen!

Danach reichen Sie den Salat mit den Tomaten schneller, vom Huhn und sucharikami zum Tisch und bewirten Sie hauslich, bis sich suchariki nicht rasmjakli von der Mayonnaise und der Geschmack der Platte geandert hat!