Das Fischragout mit dem Reis

Das Fischragout mit dem Reis das Rezept

Der Fisch mit dem Reis ist nicht nur es ist lecker, aber es ist auch sehr nutzlich, deshalb alle konnen sich einer Diat unterziehend ohne sasrenija von dieser Platte, sicher durftig, die Ration verdunnen.

Die Zutaten fur das Fischragout mit dem Reis

  • Die Mischung dlinnosernogo und des wilden Reises – 100 g
  • Der eingefrorene Spinat – 100 g
  • Der rote su?e Pfeffer – 1 Hulse
  • Die Butter – 30 g
  • Das Fischfilet (der Dorsch, der Barsch, der Zander) – nach 200 g
  • Die Hauszwiebel-1 Stuck
  • Der Wei?wein – 50 ml
  • Die saure Sahne – 150 ml
  • Der Dill – des Halbbundels
  • Zitronen- zedra – 1 Uhr der Loffel
  • Die Muskatnuss.

Wir bereiten das Fischragout vor

Den Reis kochen Sie bis zur Bereitschaft ab. Den Spinat stellen Sie in die Pfanne aus, gestatten Sie ihm, aufzutauen, loschen Sie ohne Fett ein wenig, dann otoschmite die uberflussige Feuchtigkeit und erganzen Sie die Halfte der Butter, das Salz, den Pfeffer und die Prise t±rtogo der Muskatnuss. Vermischen Sie den geschmorten Spinat mit dem Reis und stellen Sie warm.

Sie sehen auch: das Gemuseragout

Nareschte die Zwiebel von den kleinen Stuckchen, obscharte im bleibenden Ol, gie?en Sie den Wein ein und loschen Sie. Erganzen Sie naresannoje von den Stuckchen das Fischfilet und Sie loschen noch 10 – 15 Minuten, die saure Sahne eingegossen. Wurzen Sie nach dem Geschmack.

Sie sehen auch: das Rezept des Reises mit dem Gemuse

Stellen Sie den gekochten Reis in die Form fur den Rosinenkuchen, habend die Offnung in der Mitte aus. Akkurat wenden Sie auf die Platte um, es soll sich der Ring ergeben, in dessen Mitte man das Fischragout ausstellen muss. Bestreuen Sie mit dem gehackten Kraut und schmucken Sie zedroj.