Das moderne Element der Motivation des Personals

Jeder respektierend sich und der Mitarbeiter der Leiter der Unternehmen verwendet die korporative medizinische Versicherung in der Rolle des Hauptinstruments fur die Motivation der wirksamen Tatigkeit des Personals.

Viele Fuhrer des Versicherungsmarktes bieten den Rechtspersonen des Programms der freiwilligen medizinischen Versicherung an, in die der Satz verschiedener Optionen (die Risiken) enthalten ist. Die Hauptoption, die von den Programmen der freiwilligen medizinischen Versicherung – die ambulatorno-polyklinische Bedienung unbedingt vorgesehen wird, die man "den Satz" der zusatzlichen Moglichkeiten auf Wunsch erganzen kann.

So nimmt DMS der juristischen Personen solche Optionen, wie auf:

  • Die ambulatorno-polyklinischen Dienstleistungen;
  • Der Aufruf des Arztes zum Haus (die Hilfe auf dem Haus);
  • Die Dienstleistungen neotloschki (des Krankenwagens);
  • Die planmassige und Extrakrankenhauseinweisung;
  • Die Stomatologitscheski Dienstleistungen;
  • Der Satz der Dienstleistungen, die mit der Schwangerschaft und von der Geburt verbunden sind.

Von vielen Versicherungsgesellschaften werden die Bonusse in Form von den zusatzlichen Programmen (zum Beispiel, die Impfung des Personals) angeboten. Auch kann der Vertrag der korporativen medizinischen Versicherung die Versicherung der nahen Verwandten (die Mitglieder der Familien) die Mitarbeiter der Organisation vorsehen, aber die gegebene Losung wird ausschlie?lich aufgrund der Losung des Gesellschaftsfuhrers gefasst.

Die ambulatorno-polyklinische Bedienung in den Kliniken durchgefuhrt zu werden, die mit den Versicherungsgesellschaften des Vertrags auf die Bedienung nach den Policen der freiwilligen medizinischen Versicherung haben. Wobei von den Vertragen die Bedienung in den medizinischen Institutionen verschiedenen Niveaus – amtlich, regierungs-, privat, auslandisch vorgesehen sein kann. Einige Gesellschaften konnen die Bedienung nach DMS in den eigenen medizinischen Kliniken anbieten. Die Bedienung nach der Uberlassung der zusatzlichen Dienstleistungen, die von der Police vorbehalten sind, konnen wie die Polikliniken, als auch die medizinischen Dienste der Versicherungsgesellschaften durchfuhren. Fur die komfortabelere arztliche Betreuung des versicherten Personals der juristischen Personen, den Versicherungsgesellschaften kann solcher Service, wie die 24-Stundendispatcherpulte vorgestellt sein.