Den weiblichen Alkoholismus werden wir heilen!

Wir bieten Ihrer Aufmerksamkeit den nachsten Posten, der dem weiblichen Alkoholismus gewidmet ist, liebenswurdig vorgestellt vom Onlineportal narcoclinic.spb.ru – die offizielle Webseite des narkologischen Zentrums "der Drogenkliniken an". Es ist das Zentrum der Behandlung des Alkoholismus, gelegen in Sankt Petersburg, und, anbietend die hochqualifizierte Hilfe nach der Aufzucht aus der mehrtagigen Sauferei, sowie der Behandlung des Alkoholismus und der Rauschgiftsucht im Krankenhaus.

Das Gluck finden nicht, und, damit es pritopit im Glas der weibliche Kummer ein wenig ist, der Alkohol, nach Meinung vieler, am meisten jenes ist. Gerade sagen daruber die Ergebnisse der letzten soziologischen Forschungen.

Die Hauptgrunde des uberma?igen Gebrauches des Alkohols von den Frauen:

1. Die Einsamkeit und das Unbefriedigtsein vom Privatleben.

2. Die Probleme der Selbstrealisierung: das Unbefriedigtsein vom niedrigen Status und der Lage in der Gesellschaft, sowie dem nicht hohen Gehalt.

3. Die herzliche Erschutterung: die Probleme in der Familie, einschlie?lich, in den Wechselbeziehungen mit dem Mann, den Kindern, den Verwandten, die Scheidung oder das Scheiden mit dem geliebten Menschen und ubrig.

4. Die schlechte Umgebung, wenn die Frau "fur die Gesellschaft zum Trinker wird».

5. Die tiefe Krankung auf die umgebenden Menschen, wenn die Frau beginnt, den Alkohol zum Trotz von allem von zu missbrauchen, wer es nicht billigt.

Es ist in letzter Zeit oft, zu fallen, zu horen, dass der weibliche Alkoholismus unheilbar ist. Es bei weitem behaupten die Fachkrafte des Zentrums der Behandlung des Alkoholismus "der Drogenkliniken" so. Wirklich, die Aufzucht aus der mehrtagigen Sauferei und die Befreiung von der alkoholischen Abhangigkeit wird den Frauen um vieles komplizierter, als den Mannern gegeben. Es handelt sich darum, dass bei der Frau das schnelle Fortschreiten der Krankheit von den physiologischen Besonderheiten des Organismus bedingt ist. Inzwischen wir das deutliche Begreifen, dass den weiblichen Alkoholismus heilen werden, erlaubt wesentlich, die Chancen den allgemeinen Erfolg im Kampf mit dieser komplizierten Erkrankung zu erhohen.

Der Autor – Leonid Tschirkow