Der Salat aus dem Fisch mit morkowkoj

Der Fisch – das ziemlich universelle Produkt und es verwenden es kann sogar in den Salaten. Oft kann man in den Salaten den Fisch rot oder, sagen wir, den Hering begegnen. In der Kombination mit den Mohren ist der Fisch noch leckerer. Das Niveau der Vorbereitung des Salates – fur die Anfanger. Es ist wichtig, den Fisch mit dem dichten Fleisch zu nehmen, das hei?t werden sowohl der Stocker, als auch die Makrele, paltus oder den Pollacken herankommen. Solchen Fisch kann man in der Mehrheit der Supermarkte finden oder es ist im Fischgeschaft einfach. Den Anlass fur die Vorbereitung solchen Salates immer kann man finden. Es kann das neue Jahr oder den Geburtstag sein. Auch kann man den Salat und in den gewohnlichen Wochentag vorbereiten. Probieren Sie.

Der Salat aus dem Fisch mit morkowkoj

Die Zutaten fur den Salat aus dem Fisch mit morkowkoj:

  • Der Fisch mit dem dichten Fleisch – 700 Gramm;
  • Die Knollenzwiebel – 2-3 kleine Zwiebeln;
  • morkowka – ein Stuck;
  • Das Kraut der Petersilie oder des Dills – die Halfte des Bundels;
  • Der Kase fest (es ist besser, Russisch zu nehmen) – 150 Gramm;
  • Die Eier huhner- – 2 Stucke;
  • Die Mayonnaise "Prowansal" – 300 Gramm;
  • Das Ol pflanzen- – fur sind hei?;
  • Das Salz, den Pfeffer, den Gewurz, das Lorbeerblatt – nach Ihrem Ermessen.

Wie den Salat aus dem Fisch mit morkowkoj vorzubereiten

  1. Die Eier zu bearbeiten und hartgekocht zu schwei?en. Die Eier ins kalte Wasser fur 3 Minute zu legen.
  2. Den Fisch auszuwaschen, bis zur Bereitschaft abzukochen.
  3. Den abgekochten Fisch auf die Schichten zu ordnen und, klein zu schneiden.
  4. Morkowku zu waschen und zu reinigen.
  5. morkowku auf das kleine Reibeisen zu reiben.
  6. Die Zwiebel zu reinigen und auszuwaschen.
  7. Klein die Zwiebel oder auch zu schneiden, auf das kleine Reibeisen zu reiben.
  8. Obscharit die Zwiebel zusammen mit morkowkoj auf dem Pflanzenol.
  9. In die Pfanne das Salz, den Pfeffer, den Gewurz, das Lorbeerblatt zu erganzen. Standig ruhrend, die Zwiebel bis zur Durchsichtigkeit hinzufuhren. Man kann ein wenig Essigs erganzen.
  10. Die Eier von der Schale und noch einmal zu reinigen, sie auszuwaschen.
  11. Klein die Eier zu schneiden.
  12. Das Kraut zu schneiden sorgfaltig, und klein auszuwaschen.
  13. Den Kase von der Verpackung zu befreien und, auf das kleine Reibeisen zu reiben.
  14. Alle Zutaten untereinander zu mischen.
  15. Den Salat von der Mayonnaise zurechtzumachen, die man selbstandig vorbereiten kann.