Der Yoga wird helfen, das gesunde Kind zu gebaren

Viele zukunftige Muttis mit der Verdachtigung verhalten sich zu beliebigen wenig-malskim physischen Belastungen in perinatalnyj die Periode. Inzwischen sind die Arzte seit langem zum Schluss gekommen, dass die physischen Belastungen der Frau wahrend der Schwangerschaft auf der Gesundheit des Herzes des Kleinkindes nach seiner Geburt wohltuend gesagt werden werden.

Von den nutzlichsten Arten der physischen Ubungen, die am wohltuendesten die Gesundheit Mutti und ihres zukunftigen Kindes beeinflussen, die Fachkrafte halten das Gehen und die Beschaftigungen fur den Yoga.

Der Yoga, nach den Informationen der Onlineausgabe rumika-mebel.ru, eine der besten Weisen, die der zukunftigen Mutter zulassen wird, sich zur Geburt vorzubereiten. Doch sind ihre Hauptposen und die Ubungen, auf die Vergro?erung der Flexibilitat der Wirbelsaule, die Festigung der Muskeln des Ruckens gerichtet, werden die Frau lehren, die Atmung zu kontrollieren. Ubrigens ist das Portal eine offizielle Webseite der Ekaterinburger Gesellschaft "rumika-Mobel" rumika-mebel.ru, und im Internet-Geschaft der Gesellschaft konnen Sie die schone Mobel fur die Ausrustung des Zimmers Ihres zukunftigen Kleinkindes, einschlie?lich die Kinderbetten, die Wande und die Kommoden in Jekaterinburg erwerben.

Die Beschaftigungen vom Yoga fordern den Blutkreislauf, infolge wessen der Kleine mehr Sauerstoffs bekommt. Der Yoga wird der Frau wirksam helfen, sich zur Geburt nicht nur im physischen Plan vorzubereiten, sondern auch wird sie positiv zum bevorstehenden Ereignis stimmen, wird lehren, den eigenen Korper und die Gefuhle zu verstehen, wird helfen, au?erst wichtig wahrend der Geburt die Fahigkeit rechtzeitig zu konzentrieren zu produzieren und, geschwacht zu werden. Au?erdem kann der Komplex der speziellen Ubungen, die in den Yoga eingehen, der Frucht helfen, die richtige Lage in matke einzunehmen.

Die sichereste und komfortabele Periode ist fur die Beschaftigungen das zweite Trimester. Jedoch muss man sich erinnern, dass es hier die Ubungen zu vermeiden ist notig, die auf das Training der geraden Muskeln des Bauches gerichtet sind. Und im dritten Trimester braucht man sich, fur die Ubungen nicht zu begeistern, die das schnelle Tempo und die komplizierte Choreographie vermuten.