Die Behorden Japans teilen an die Bevolkerung das Jod aus

Guten Tag, die Freunde! Alle Krafte strebend, dem Blog den Status informazionno-wissenswert zu geben, ich kann von der Aufmerksamkeit die heutige Explosion auf dem Atomkraftwerk in Fukussime nicht umgehen. Irgendwie ja reagiert auf geschehend die russische Regierung sehr ruhig: haben mitgeteilt, dass das Ausflie?en der Strahlung die Drohung fur Russland nicht vorstellt und darauf haben sich beruhigt. Wie immer "hat" auch Rosgidromet geholfen", der mitteilte, dass sich alle schadlichen Stoffe vom Wind zur Seite des Pazifischen Ozeans verhalten werden. Ubrigens die Karte des Vertriebes der Luftstrome aus dem Bezirk der Explosion in den Hohen 500, 1500 und 3000 Meter, genommen von seiner Webseite:

Nach den Informationen "Bi-bi-si", in Japan im Hohepunkt die Ausgabe des Jods der Bevolkerung der Bezirke, die zu den Atomkraftwerken angrenzen “Fukussima-1 ?. Wie bekannt, das Jod und jodossoderschaschtschije tragen die Stoffe zur Aufzucht aus dem Organismus der radioaktiven Stoffe bei und schutzen die Schilddruse.

Laut Meldung des japanischen Ministeriums der Wirtschaft, des Handels und der Industrie, in der Luft im Raum des Atomkraftwerkes ist das radioaktive Zasium anwesend, das sich bei der Reaktion der nuklearen Teilung entwickelt. Nach vorlaufigen Schatzungen, das Zasium konnte in die Atmosphare wegen der Legierung des Brennstoffes im zentralen Teil des Kernreaktoren die Nummer ein geraten. In die Luft den Teil radioaktiv ein Paar aus dem System der Abkuhlung ausgegeben, beabsichtigten die Behorden, die Situation zu normalisieren, aber wegen der starken Strahlung, die Operation musste man vorubergehend verschieben.

Vom Grund der Explosion, wie CNN mitgeteilt hat, wurde die Absage der Pumpanlage, die fur die Abkuhlung des Reaktors verwendet ist.

Was die Japaner betrifft, so werden die Informationen rasnoplanowaja ubergeben: der Teil der Massenmedien teilt mit, dass "die Japaner ruhig sind und benehmen sich wurdevoll», andere – «in Japan fehlt die Panik – am Wasser, den Lebensmitteln».

Ich werde die tragischen Zahlen nach den Toten und den Betroffenen infolge des Erdbebens nicht erwahnen und der Tsunami – sie ist der Teleather uberfullt.

Geben Sie wir werden auf das Beste hoffen. Und, um Ihnen die Stimmung zu heben, ich biete die Verbannung auf das Portal Geoffnet torrent trekera – fast-torrent.ru an, wo Sie umsonst und ohne Registrierung der Komodie 2011 herunterladen konnen. Der angenehmen Durchsicht!