Die Fischsuppe-Puree mit dem Lachs

Die Fischsuppen ist in der Vorbereitung, als klassisch des Ohres, fordernde als die Beachtung bestimmter Regeln leichter.

Die Fischsuppe-Puree

Sie vorbereiten es kann aus einem beliebigen Fisch, die ubrigen Zutaten und die Zutaten werden ausschlie?lich nach dem Geschmack des Menschen, der die Platte vorbereitet ausgewahlt. Niedriger werden Sie das Rezept der Fischsuppe mit dem Lachs finden.

Die Zutaten:

  • 500 g das Filet des Lachses
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 4 Stiele des Porrees
  • 2 Kartoffeln
  • 2 Glaser der Fischbruhe
  • 3 Glaser des Wassers
  • 65 ml der fettigen Sahne
  • Sowie: das Salz, den gemahlenen schwarzen Pfeffer, das Lorbeerblatt, den Zitronensaft, das frische Kraut der Petersilie.

Die Vorbereitung der Fischsuppe-Purees:

Im nicht tiefen Geschirr warmen Sie das Olivenol auf, erganzen Sie zu ihm naresannyje die Hauszwiebel und den Porree, obschariwajte 2-3 Minuten. Dann erganzen Sie die Kartoffeln, die von den Wurfeln aufgeschnitten sind, die Bruhe und die Gewurze. Die Bruhe bis zum Kochen hingefuhrt, verringern Sie das Feuer, und setzen Sie fort, bis zur Bereitschaft der Kartoffeln zu kochen.

Sie sehen auch: das Rezept kartoffel- die Suppe-Puree

Der Suppe gestattet, abzukuhlen, ziehen Sie die Bruhe ins abgesonderte Geschirr zusammen, und aus dem Gemuse machen Sie das Puree (man kann vom Mixer ruhren). Verbinden Sie das Puree mit der Bruhe, warmen Sie auf dem schwachen Feuer auf.

Sie sehen auch: die Fischstabchen

Nareschte das Filet des Lachses von den kleinen Stuckchen, vermischen Sie mit dem Salz und dem Pfeffer, erganzen Sie in die Suppe. Sie kochen bis zur Bereitschaft des Fisches, standig nicht vergessend, zu ruhren. Am Ende erganzen Sie die Sahne und den Zitronensaft. Werden wetotschkami des frischen Krauts schmucken.