Die Gelehrten: der Grund der weiblichen Depressionen – die niedrige motorische Aktivitat

Der Fernseher – bei weitem der beste Freund fur die bejahrte Frau. Zu solcher Schlussfolgerung sind vor kurzem die Gelehrten der Garwardski Schule der offentlichen Gesundheit gekommen. Je bolscheje fuhrt die Frau die Zahl der Zeit hinter der Durchsicht der Lieblingsfernsehsendungen und der Serien durch, desto hoher bei ihr das Risiko der Entwicklung der Depression, – die Forscher behaupten.

Infolge der Analyse von den Gelehrten war es bestimmt, dass in der Periode ab 1996 die psychischen Verwirrungen verschiedener Erscheinungsformen bei 6500 Teilnehmerinnen der Forschung beobachtet wurden. Dabei, die Frauen, die taglich der physischen Aktivitat mehr der 90 Minuten zuteilen, hatten die Risiken der Entwicklung der Depression auf 20 Prozente niedriger die, bei wem die physische Belastung die kleinere Zahl der Zeit einnahm. Und die bejahrten Damen, die vor dem Fernseher mehr drei Stunden im Tag verbringen, hatten die Risiken der Entwicklung der Depression auf 13 Prozente hoher, wer den Fernseher die kleinere Zahl der Zeit sah.

Ich werde bemerken, dass dieser Daten aufgrund der Forschung unter den amerikanischen Frauen genommen waren. Was unsere bejahrten Landsmanninnen, so doch die Mentalitat bei ihnen ganz anderer betrifft. Als sich noch, wie nicht mit den Spinngesellschaften vor dem Fernseher, russisch pensionerke ins kalte Winterwetter zu beschaftigen. Obwohl sich viele unsere Frauen, wenn die Finanzen erlauben, bemuhen, zu den auslandischen Altersgenossinnen und ofter festgezogen zu werden reisen. Ubrigens will ich ljubitelniz und der Liebhaber der Reisen auf unsere Partnerwebseite «Virtueller Tourismus» – virtune.ru noch einmal einladen, wo Sie die ausfuhrlichsten Karten der popularsten touristischen Stellen finden werden. Insbesondere ist es die Karte Krim – des Geliebten von den sowjetischen Zeiten des Erholungsorts unserer Burger. Hier wartet auf Sie eine ganze Auswahl der Karten, die sich dem Reisenden in diesen tschudesnejschi und schiwopisnejschi der Winkel des Planeten benotigen werden. Es sowohl die Wanderkarte, als auch die Stra?enkarte mit dem Hinweis der Entfernungen zwischen den Orten und den Sehenswurdigkeiten, und die ausfuhrliche Karte der Sudkuste Krim, und sogar die Karte von des Satelliten. Selb, wer die virtuellen Reisen doch bevorzugt, konnen sich hier und den schonen Arten Krim und anderer paradiesischer Winkel der Erde ergotzen.

Der Autor – Leonid Tschirkow