Die Gelehrten: die mediterrane Diat erhoht die Chancen auf den Erfolg in EKO

Im neulichen Posten, der ekstrakorporalnomu der Befruchtung gewidmet ist (EKO), brachte ich die Zahl, die bei der internationalen Konferenz der Fachkrafte fur die Behandlung der Unfruchtbarkeit tonte: die Zahl der geboren werdenden Kinder nach EKO hat in der Welt 5 Millionen erreicht.

Die Gelehrten haben die vorliegende Schlussfolgerung als Ergebnis der Forschung gemacht, in dessen Lauf bei 147 Frauen gepruft haben, auf welche Weise den Erfolg EKO hat der Konsum von ihnen verschiedener Arten der Fette beeinflusst. Wie es sich zeigte, hatten die Frauen, die die meiste Zahl der monoungesattigten Fette konsumierten, dreimal mehr Chancen, mit Hilfe EKO zu gebaren, als, in wessen Ration das Fleisch vorwog.

«Die Diat, die mit den monoungesattigten Fetten reich ist und dem Gemuse lasst zu, nach den gro?en Erfolgen in der Behandlung der weiblichen Unfruchtbarkeit zu streben», – haben die Forscher erklart. Es ist notig zu bemerken, dass auch mit dem Konsum der nicht saturierten Fette die Gelehrten auch die Verbesserung der Qualitat manner- die Spermen verbinden.

Und als der Hauptfeind des Erfolges EKO haben die Gelehrten den Kaffee genannt. Funf und mehrerer Tassen dieses Getrankes im Tag, verringern die Chancen der Frau wesentlich, um erfolgreich schwanger zu werden, – behaupten die Gelehrten aus der danischen Universitat Orchussa. Die Experten haben diese Schlussfolgerung als Ergebnis der Umfrage vier Tausende der Frauen, die EKO gingen gemacht.

Eben ich werde erganzen: noch in 2008 erklarte die Agentur fur die Nahrungsstandards der EU, dass die Frau wahrend der Schwangerschaft mehr 200 Milligramme des Koffeins im Tag nicht anwenden soll. Fur den Gegenfall, nimmt das Risiko der Fehlgeburt, sowie des niedrigen Gewichts des Kindes bei der Geburt merklich zu.