Die Gelehrten haben das Vorhandensein der Verbindung zwischen der Entzundung im Darm und dem Krebs festgestellt

Schon vermuten ziemlich lange her die Gelehrten das Vorhandensein der Wechselbeziehung zwischen den entzundlichen Prozessen im Darm und den onkologischen Erkrankungen.

Wie erklart hat, die Ergebnisse der Forschung sein Leiter – Anthony Fodor erlauternd, konnen die Schlussfolgerungen der Gelehrten und bei der Behandlung des Menschen verwendet sein. «Die Bakterie E. coli wird Grund kolorektalnogo des Krebses und der Reihe anderer Erkrankungen des Darms» oft, – sagt der Professor.

Ubrigens konnen Sie uber die modernen Mittel der Diagnostik der Erkrankungen des Darms und den dicke Darm, solcher wie kolonoskopija und rektoromanoskopija, auf den Seiten unserer Partnerwebseite gmsclinic.ru – der Onlineressource einen der besten allgemeinen medizinischen Zentren Moskaus GMS Clinic detailliert achten.

Zum Thema der Wechselbeziehung zwischen den entzundlichen Prozessen und den onkologischen Erkrankungen zuruckkehrend, werde ich bemerken, dass wenn dem Gelehrten gelingen wird, auf welche Weise, fremd uns die Mikroorganismen zu verstehen, in unseren Organismus durchdringend, zerstoren seine Kafige, so ist es vollkommen moglich, dass die Menschheit endlich in die Lage kommen wird, das Erscheinen der onkologischen Erkrankungen zu verhindern.