Die Gelehrten: vom Gelachter kann man den Schmerz verringern

Das Gelachter ist «die naturliche Droge», der Mensch so verwendend wird geschwacht, was leichter beginnt, den Schmerz zu verlegen. – solche Schlussfolgerung enthalten die neulichen Ergebnisse der Forschung der britischen Gelehrten aus Oxford.

Wie es sich, bei den Menschen sehend die Komodien zeigte, war die Schmerzschwelle auf 10 Prozente hoher, als dabei, wer das langweilige Spiel sah.

Es bei den gemittelten Bedeutungen des Gelachters. Und erhohen das Niveau der Schmerzschwelle die Momente des hysterischen Gelachters noch mehr, uber das sagen «, bis zu kolik zu lachen». «Gerade dieser rufen koliki eben den Effekt endorfinow herbei", – hat Doktor Robin Danbar gesagt. Bis zu solchem Zustand der Menschen konnen die Durchsicht der humoristischen Sujets im Geiste der Posse und die Exzentriker zum Beispiel hinfuhren. Was den sogenannten intellektuellen Humor betrifft, so erhoht er, so die Forscher, die Schmerzschwelle im Organismus nicht.

Ich wei? wie Sie nicht, und personlich glaube ich an den schmerzstillenden Effekt des Gelachters nicht, falls notwendig doch bevorzugend, die gepruften medikamentosen Mittel zu benutzen, die man, und im Internet ubrigens erwerben kann. Insbesondere auf unserer Partnerwebseite wer.ru, vorstellend die Apotheke die liebe Sonne – die alteste Internet-Apotheke, wo auf Sie die riesige Auswahl aller notwendigen Medikamente und anderer Waren fur die Gesundheit nach den vorteilhaftesten Preisen wartet.

In die Vollendung des Posten biete ich Ihrer Aufmerksamkeit den Videowerbefilm "die Behandlung von der Musik" an:

Die Neuheiten der Medizin und der Gesundheit – die Gelehrten: vom Gelachter kann man den Schmerz verringern