Die Hande fur das Make-Up (Kiew)

Das qualitative Make-Up ist ohne Nutzung der speziellen Hande und der Schwamme-applikatorow nicht moglich. Sogar die Elitekosmetik wird bei ihrem Auftragen von den Handen sehr absto?end gesehen werden. Wobei, die Einsparung auf den Handen nicht nur der Qualitat, sondern auch Ihrer Zeit und den Kraften schadet, da der Prozess des Auferlegens des Make-Ups lang und arbeitsintensiv macht.

In den Hauptparametern, die es bei der Auswahl der Hande fur das Make-Up zu berucksichtigen ist notig, ist die Bequemlichkeit ihrer Nutzung, die Haltbarkeit, die Umweltvertraglichkeit der Materialien der Herstellung, die Harte und den Umfang. Gerade den gegebenen Charakteristiken antwortet brendowaja die Produktion. Naturlich, sie kostet merklich teuerer als Produktion der wenig bekannten Produzenten, gefalscht oder nebrendowych der Hande fur das Make-Up, dafur bei ihrer Nutzung werden Sie in der Sicherheit fur die Gesundheit vollstandig uberzeugt sein.

Dabei ist notig es die Rede nicht uber eine Hand fur das Make-Up auf “einen beliebigen Fall des Lebens”, und uber den Satz der Hande zu fuhren, da fur jede Prozedur die Hand notwendig ist.

Wir werden mit der Hand fur die roten Schminken beginnen. Ja, in den Schachteln mit den roten Schminken gibt es die Hande in der Regel, jedoch kann man mit ihrer Hilfe nicht mehr als das Fleckchen stellen, das man spater sorgfaltig abschattieren muss. Es zu vermeiden es wird die Nutzung gro? weich kupoloobrasnoj der Hand helfen.

Die gro?e Hand fur den Puder. Im Vergleich mit dem Schwamm, die Hand gewahrleistet das ebenere Auftragen. Auf dem Hintergrund der gro?en Vielfaltigkeit der Formen der Hande fur den Puder, die Hauptkriterien ihrer Auswahl sind naturalnost des Haares und die Bequemlichkeit der Benutzung.

Die kleine Hand fur den Puder. Ihre Hauptaufgabe – die Zutrittsicherstellung von den Grundstucken der Person, wohin die gro?e Hand nicht "gelangen" kann.

Die Hand fur die Schatten. Der harte, flache, kleine kleine Pinsel, das gewahrleistende gleichma?ige Auftragen der Schatten.

Die Hand fur das Austuschen der Schatten. Die weiche naturliche Hand in Form von der Blumenknospe, helfend deutlich, die Konturen der Augen zu bezeichnen.

Die Hand fur die Lippen. Der kleine Pinsel mit sakruglennym von der Spitze, gewahrleistend das gleichma?ige Auftragen der Pomade und das Austuschen der Kontur der Lippen.

In die Vollendung etwas Worter uber den Abgang der aufgezahlten Hande. Nach ihrer jeder Nutzung muss man unbedingt mit der Seife auswaschen und es ware von der Klimaanlage wunschenswert. Periodisch folgt die Hande von der alkoholischen Losung oder einfach heiss die Fahre zu entseuchen.