Die herbstlichen Verscharfungen: die Radikulitis

Guten Tag, die Freunde! Heute werden wir im Zyklus der Artikel, die den Saisonkrankheiten gewidmet sind, uber die Gesundheit der Wirbelsaule reden. Der Herbst – ein Paar Gebuhr der Ernte. Also, und wen bei uns am meisten eifrig (man kann sogar – wutend sagen) die Gartenbauern und die Gemusegartner? – In der Regel, die alteren Leute. Hat den Sack der Kartoffeln gehoben, hat die Krafte nicht gerechnet – hat den Rucken abgerissen. Das Ergebnis – die Verscharfung der Radikulitis.

Beim Entstehen der Schmerzen in der Lende muss man ihren Grund in erster Linie aufklaren. Wenn ihr Erscheinen mit der Pathologie der inneren Organe, insbesondere mit den Erkrankungen SCHKT, der Nieren oder der Organe des kleinen Beckens nicht verbunden ist, so kann man fur die Abnahme der Schmerzen und ohne Anwendung der Pharmakotherapie vollkommen umgehen. Werden – der Heilsport, die Manualtherapie und die richtige Organisation des motorischen Regimes helfen.

Vom Schmerz ablenken kann und die Nutzung der Salben, die in den Apotheken verkauft werden zu helfen, die das Gefuhl des Brennens und die Rotung der Hautdecken herbeirufen. In einigen Fallen besonders wenn Sie die Befangenheit in der Lende bei der Bewegung empfinden, hilft toptanije auf dem Rucken.

Auf jeden Fall ist notig es beim Entstehen der Verscharfung der Radikulitis, andere pojasnitschnych der Schmerzen und der Bestatigung der Entwicklung der Osteochondrose, die motorische Aktivitat so zu stimmen, um die beschadigten Segmente pojasnitschnogo der Abteilung nicht zu uberlasten.

Etwas einfacher Empfehlungen, die Ihnen helfen werden, die Verscharfung der Radikulitis zu vermeiden:

Die standige Kontrolle der Belastung auf die Wirbelsaule, sowie die Beachtung der Hygiene der Posen und der Bewegungen;

Der Schutz vor der Unterkuhlung und den Zugwinden. In die kalte Jahreszeit tragen Sie warm pojasnitschnyj den Gurtel-Korsett;

Festigen Sie die Muskeln des Ruckens und der Bauchpresse, die die Wirbelsaule unterstutzen;

Kontrollieren Sie das Gewicht – die uberflussige Masse des Korpers vergrossert die Belastung auf die Wirbelsaule.