Die Pilzsuppe mit den Frikadellen

Die Pilzsuppe mit den Frikadellen das Rezept

Was der besser aromatischen Pilzsuppe sein kann? Lecker und nawaristyj ist die Bruhe sehr nahrhaft und leicht wird vom Organismus behalten. Oft konnen im einem und derselbe Rezept der Suppe wie die Champignon, als auch die Waldpilze verwendet werden. Wir bieten an, fur die Grundlage gerade die Champignon zu nehmen, weil sie uber das schone Aroma verfugen.

Zu schmucken und den Geschmack der Pilzsuppe Abwechslung bringen es kann mit Hilfe verschiedener Zutaten und des frischen Krauts. Und im gegebenen Rezept im Tandem mit den Champignon treten die Fleischfrikadellen auf. Dank solcher Erganzung wird sich die Suppe reichlicher und pikant ergeben. Probieren Sie!

Die Zutaten zum Rezept: 

  • Die Champignon – 400г 
  • Die Kartoffeln – 2 Stucke
  • Die Mohren – 1 Stuck
  • Die Zwiebel – 1 Stuck
  • Etwas Federn des Schnittlauches
  • Die saure Sahne fur die Auftankung (wunschgema?)
  • Das Salz und der Pfeffer nach dem Geschmack
  • Fur die Frikadellen:
  • Das Hackfleisch schweinern – 200г 
  • Die salzigen Pistazien gereinigt – 25г 
  • Der Knoblauch – 2 subtschika 
  • Ein Paar wetotschek der Petersilie
  • Das Ei – 1 Stuck
  • Das Salz und der Pfeffer nach dem Geschmack

Die Pilzsuppe mit den Frikadellen das Rezept vom Foto

Wir reinigen die Pistazien und den Knoblauch von der Schale, wir verflachen vom Messer und ist mit dem Ei und dem Schweinehackfleisch gemischt. Die bekommene Mischung ist klein naresannuju die Petersilie, das Salz und den Pfeffer auf Ihren Geschmack sorgfaltig vermischt und erganzt. 

Nach der Vermischung stellen wir das Hackfleisch in der Kalte fur 15 Minuten. Es muss man dazu machen, damit die Frikadellen leichter fuhren. Mit dem Hackfleisch der Zimmertemperatur, komplizierter zu arbeiten, da er die flussigere Konsistenz hat und zerfallt in den Handen.

Sie sehen auch: das Rezept der Suppe mit den Frikadellen

Wir waschen die Pilze, wir reinigen sie von schkurki und wir schneiden plastinotschkami. 

Wir gehen zum Gewinde des Gemuses uber. Die Zwiebel schneiden wir von den Ringeln, und die Kartoffeln mit den Mohren – prodolgowatymi von den Stuckchen. 

Wir nehmen das gekuhlte Hackfleisch und ist es in die Teile (neben 18 Stucken) geteilt. Wir rollen von den Handen die kleinen Frikadellen zusammen und ist sie auf die aufgewarmte Pfanne, obschariwaja bis zum Erscheinen der goldigen Kruste ausgestellt. 

Wir nehmen die fertigen Frikadellen heraus und ist sie fur die Zeit aus dem Spiel gelassen. In der selben Pfanne ist naresannyje die Zwiebel mit den Mohren wahrend 5 Minuten gebraten.

Wir erganzen zum Gemuse die Pilze und obschariwajem allen zusammen 5 Minuten. Wir gie?en dorthin anderthalb Liter des heissen Wassers, wir fuhren die Kartoffeln und kipjatim ein. Das Salz und der Pfeffer ist nach dem Geschmack erganzt, prikrutschiwajem das Feuer und bereiten wir unter dem Deckel vor, bis die Kartoffeln fertig sein werden.

Sie sehen auch: das Rezept der Frikadellen mit den Kartoffeln

Die gekuhlten Frikadellen in die Suppe und ein wenig, (nicht mehr als 5 Minuten zu erwarmen auszuschutten). Die Pilzsuppe ist zum Gebrauch fertig! Erganzen Sie sein Kraut und die saure Sahne bei der Abgabe.