Die Suppe mit von den Fleischfrikadellen

Die Suppe mit von den Fleischfrikadellen das Rezept

Wir wollen das Rezept der reichlichen Suppe mit von den Fleischfrikadellen anbieten. Viele furchten sich, dass sich die Suppe sehr lange vorbereitet, und die Frikadellen werden zerstort. Aber dieses sehr schnell in der Vorbereitung die Platte und es tatsachlich zu beschadigen es ist unmoglich. Sie konnen klein kastrjulku und probieren vorbereiten. Die Hauptbesonderheit der Frikadellen – in diese Erzeugnisse erganzen die Grutzen nicht, und sie bestehen nur aus dem Hackfleisch, der Zwiebel und den Wurzigkeiten. Selten werden in ihnen die Scheibchen des Baguettes, das Ei und manka erganzt. Unbedingt probieren Sie diese Platte!

Die Zutaten zum Rezept:

  • 500 g der Kartoffeln
  • 300 g des Hackfleisches (ich verwendete rinds-)
  • 150 g die Krummung
  • 150 g der Mohren
  • 50 – 100 g der kleinen Fadennudeln
  • 2 Art. des l. manki
  • 2 Lorbeerblatter
  • Des Halbbundels der Petersilie
  • Das Salz
  • Der Pfeffer

Wir bereiten die reichliche Suppe mit von den Fleischfrikadellen vor

Zunachst nehmen Sie alle notwendigen Zutaten.

Dann salzen Sie das Hackfleisch, pfeffern Sie, erganzen Sie dorthin manku, kneten Sie recht gut durch. Bilden Sie in den Handen die kleinen dichten Kugeln.

Reinigen Sie die Zwiebel, schneiden Sie es genug klein auf.

Auch muss man reinigen und die Mohren reiben.

Jetzt reinigen Sie die Kartoffeln, nareschte es auf die Wurfel.

Sie sehen auch: das Rezept der Pilzsuppe mit von den Fleischfrikadellen

Gie?en Sie in den Kochtopf des Wassers, fuhren Sie bis zum Kochen hin. Spater senken Sie dorthin die Kartoffeln. Erganzen Sie die Zwiebel mit morkowkoj, fuhren Sie bis zum Kochen wieder hin. Salzen Sie, pfeffern Sie, erganzen Sie das Lorbeerblatt.

Dann senken Sie in die Suppe der Frikadelle nach einer. Sie kochen allen 25 Minuten

Erganzen Sie die Fadennudeln, Sie kochen 5 Minuten (oder wie es auf der Verpackung angewiesen wird).

Erganzen Sie die aufgeschnittene Petersilie, schalten Sie das Feuer aus.

Die Suppe kann man reichen. Guten Appetit!