Die Weihnachtenwahrsagen

Das Wahrsagen ist ein Ritual, das auf gerichtet ist, um die Zukunft zu erkennen. Der dazu Wahrsagende soll mit den jenseitigen Kraften anknupfen.

Hat die Periode, die den Wahrsagen gunstig ist angefangen. Der Weisen des Wahrsagens existiert sehr und sehr viel.

Die Weihnachtenwahrsagen

Meistens sagen die Madchen auf suschenogo wahr. Jemand wirft zu diesem Ziel saposchok, jemand folgt auf die Katze aufmerksam – man kann lange … Wir fortsetzen haben die popularsten Wahrsagen, gerufen gesammelt, den Vorhang des Geheimnisses uber der Zukunft zu offnen, die die Madchen im Privatleben erwartet.

Sie sehen auch: wir Schmucken das Haus zum Weihnachten

Das Wahrsagen auf die Seite, in welche du heiraten wirst

Eine der beliebten Methoden des Wahrsagens unter den unverheirateten Madchen. Werfen Sie saposchok auf den Weg – nach der Richtung der Socke erkennen Sie die Seite, in welche Ihnen bevorsteht zu heiraten.

Das Wahrsagen mit den Spiegel fur die Weise des Brautigams

Dieses Wahrsagen ist von der Zeit gepruft, und jetzt wird ebenso oft, wie auch fruher verwendet. Um zu erkennen, wie Ihr suschenyj aussehen wird, nehmen Sie zwei gro?e Spiegel, der identischen Gro?e. Stellen Sie ihr Freund gegenuber dem Freund fest, zunden Sie die Kerzen an – man muss den Spiegelkorridor schaffen, der von den Feuer beleuchtet ist. Im Zimmer, au?er Ihnen, niemand soll sich nicht mehr befinden. Sehen Sie "den Korridor an" – dort soll die Weise zum Vorschein kommen, wer Ihr Schicksal ist. Die beste Zeit fur dieses Wahrsagen ist die Mitternacht.

Das Wahrsagen mit Hilfe des Fichtenzweiges

Sich am Montag niederlegend, legen Sie im Kopfende wetotschku die Fichten. Dabei sagen Sie: «ich Lege mich fur den Montag, dem Schatz im Kopfende der Fichtenwald, traume mir, wer an mich denkt». Es wird nicht gleichgultig zu Ihnen der Bursche oder der Mann traumen.

Das Kartenlegen

Vor dem Traum legen Sie unter das Kissen vier Konige und sagen Sie: «Wer mein suschenyj, wer mein verkleidet, jenen mir im Traum traume». Der Pikkonig verspricht den eifersuchtigen Alten, der Dukatenkonig – zu jung und reich, krestowyj traumt zum Erscheinen auf dem Horizont des Militars oder des Geschaftsmannes, der Karokonig kundigt die Heirat mit dem Erwunschten an.

Das Wahrsagen auf suschenogo mit Hilfe der Zwiebeln

Gewohnlich sagen in der Gesellschaft wahr. Nehmen Sie etwas Zwiebeln, und merken Sie sich jede. Pflanzen Sie diese Zwiebeln in die Erde: wessen fruher sprie?en wird, jenes Madchen und wird von erstem heiraten.

Sie sehen auch: das Alte Neue Jahr

Das Wahrsagen mit Hilfe der Katze

Denken Sie sich den Wunsch oder beabsichtigen Sie die Frage. Rufen Sie die Katze und aufmerksam folgen Sie, von welcher Pfote sie durch die Schwelle ubertreten wird. Wenn sich recht – aller erfullen wird, wenn es link – jenes nicht gibt. Die Madchen sagen so, dass oft wahr, zu erkennen, ob von ihm die Heirat im neuen Jahr verspricht.

Das Wahrsagen auf den Traum

Essen Sie vor dem Traum etwas salzig auf, aber trinken Sie nicht. Sich niederlegend, sagen Sie uber sich: «Suschenyj, verkleidet, komm zu mir und erfulle mich!». Wer wird Sie im Traum, jenen und suschenyj erfullen.

Das Wahrsagen auf von welchem der Brautigam und die Heirat wird

Legen Sie in den Napf, bljudze oder den Filzstiefel etwas Gegenstande. Das, was ausdehnen werden, und wird davon erzahlen, welches auf Sie die Heirat wartet. So symbolisiert, zum Beispiel, die Asche das schlechte Leben, den Zucker – die Dolce Vita, ununterbrochen doltsche witu, die Zwiebel – die Trane, das Glas – das Leben wird lustig, der goldene Ring kundigt das reiche Leben an.

Das Wahrsagen auf den Namen suschenogo

Gehen Sie mitternachts auf die Stra?e hinaus und fragen Sie den Mannernamen den ersten Besten – so rufen Ihr Schicksal.

Das Wahrsagen auf das Schicksal nach dem Buch

Nehmen Sie ein beliebiges Buch, es ist besser, wenn Sie sie noch nicht lasen. Denken Sie sich die Nummer der Seite und der Zeile oben oder unten, offnen Sie sie und lesen Sie an der gedachten Stelle. Gelesen zu erlautern es ist je danach notwendig, was Sie in diesen Moment am meisten interessiert.

Die Hauptsache im Wahrsagen sich – zu glauben und nur die positiven Antworten zu merken. Doch, was uns prophezeiten, die Wirte des eigenen Schicksals sind wir selbst. Und sich nur uns, in was zu entscheiden, zu glauben, und in es gibt was – nicht.