Hat dem Mann geandert: wie dem Gefuhl der Schuld zu entgehen

Der Verrat dem Mann findet zufallig niemals statt, geschieht viel seltener, als manner- adjulter dabei. Es wird von der unerbittlichen Statistik bestatigt, die sagt, dass den Frauen von Zeit zu Zeit etwa 60 Prozente der Eheleute andern, wahrend unter der weiblichen Halfte der Menschheit den Mannern nur 40 Prozente der Damen andern. Wobei die Mehrheit der Letzten die intime Verbindung auf der Seite nur einmal betreten, darauf einen bestimmten Grund habend. Welche? Nach dem Wesen, die Frauen andern wegen der Anlasse, die davon vom Partner gegeben sind, die verschiedenst sein konnen.

Die Grunde des Verrates dem Mann

Das Begreifen der Notwendigkeit den Partner wegen der gewissen "Minderwertigkeit" des Mannes zu ersetzen. Die Rede kann uber die Impotenz, der Unfahigkeit gehen, das Kind usw. zu zeugen 

Die minderwertige Erfullung vom Ehemann der Bettpflichten – die Nichtubereinstimmung der sexuellen Appetite (die Frau bleibt "nedoljublennoj"), langweiligen Sex, die Abwesenheit des Vergnugens von den viel zu kurzen Kontakten.

Der Wunsch der Neuheit. Ungeachtet zugeschrieben dem weiblichen Wesen monogamnost, die in der Ehe unbefriedigten Frauen auf den Verrat dem Mann kann die Neugierde, das Bedurfnis sto?en, es mit anderem Mann zu vergleichen. Wenn adjulter aus diesem Grund geschieht, kann man feststellen, dass die Frau rasljubila (mochte oder niemals): des Ehemannes.

Der Verrat kann aus dem Gefuhl geschehen, fur die beschimpfte Liebe zu wehen. Selbst wenn die Gefuhle des Verraters nicht abgekuhlt haben, strebt auf Kosten vom Verrat die Frau, dem Mann den Schmerz zuruckzugeben, den sie wegen seiner Wanderung nach links gefuhlt hat, oder, sich in der gekrankten weiblichen Attraktivitat zu behaupten.

Sex auf der Seite bei der Frau kann und wegen der Verachtung zum Ehemann, zum Beispiel, infolge seines Missbrauchs von den Spirituosen oder den Drogen geschehen.

Andern und fur lange Zeit die ohne den Mann bleibenden Frauen, besonders wenn blagowernyj aus dem respektlosen Anlass fehlt. Wenn er nicht auf dem Krieg oder den Einkommen, bedeutet, gibt er der Frau den geheimen Sto? zum Verrat.

Wie dem Gefuhl der Schuld vor dem Ehemann zu entgehen

Ob man den Verrat rechtfertigen kann? Unbedingt, wenn sie aus den obenangefuhrten Grunden geschehen ist, teilweise kann man die Frau verstehen, auf ihr der Stempel guljaschtschej nicht stellend. Leider, bei weitem ist alle Frauen, oder namerenno "aussteigend nach links» zufallig, leben mit dem Gewissen in bester Eintracht. Die Mehrheit der falschen Ehefrauen qualt sich vom Gefuhl der Schuld vor dem Mann in der Regel. Warum kommt es so auch als vor, mit dem so druckenden Zustand zurechtzukommen?

Die Psychologen behaupten, dass sich das Gefuhl der Schuld aus der Angst meistens entwickelt, den Menschen und sein gut zu sich die Beziehung zu verlieren. Fur den Fall mit dem Mann kann sich die falsche Frau im ubrigen nicht nur vor Angst qualen, den Geliebten zu verlieren, sondern auch wegen der Zweifeln, und ob braucht man, die Beziehungen fortzusetzen, wenn der Verrat vom Su?en wirklich war. Im letzteren Fall ist die Liebe zwischen den Eheleuten wenigstens seitens der Frau aller Wahrscheinlichkeit nach gegangen.

Die am meisten einfache Weise, mit dem Gefuhl der Schuld zurechtzukommen — von der Sunde dem Mann zu erzahlen, bei ihm Abbitte zu tun. Naturlich, die Reaktion des Mannes kompliziert vorauszusagen, jedoch wird sie positiv nicht genau sein. Moglich, die Sache wird bis zur Scheidung sogar ankommen. So dass recht gut nachdenken Sie, ob man so die Beziehungen zu riskieren braucht, die Ihnen notig sind. 

Wenn Sie sich entschieden haben, die Tatsache des Verrates zu verschweigen, ist es moglich wird beim Mann … in seiner Abwesenheit Abbitte tun. Stellen Sie vor sich seine Fotografie und ihr reden Sie die ganze Situation, den Ehebruch aufrichtig bereut. Manchmal dem Sie verfolgenden Gefuhl der Schuld zu entgehen es ist moglich, von der schweren Situation jemandem aus nah erzahlt, in wem Sie uberzeugt sind. 

Au?erdem kann man das Problem auf dem Papier in allen Einzelheiten darlegen, die Grunde, die auf adjulter stie?en, und geschrieben, wie Sie im Vergehen bereuen. Die Beichte durchgelesen, verbrennen Sie sie oder brechen Sie auf die kleinen Stuckchen, dem die Seele ausfullenden Negativ entgehend.

Analysieren Sie die Grunde, die Sie auf den Verrat stie?en, machen Sie die Schlussfolgerungen aus geschehend, bemuhen Sie sich, zu durchdenken, wie Sie sich weiter mit dem Mann und, naturlich benehmen werden, versprechen Sie innerlich, dass grosser den nahen Menschen nicht betrugen werden.

Wenn nichts aus dem Obenangefuhrten hilft, und isst"das Gefuhl der Schuld Sie von innen buchstablich"auf, ist es besser, an den Psychologen zu behandeln, der Ihnen helfen wird, so kompliziert fur Sie die Situation zu erlauben.