In welchem Alter es besser ist, zu gebaren? Bis zu 30 Jahren – sagen die Gelehrten.

Wie wir gern haben, zu sprechen: wie fruher – zur sowjetischen Zeit gut gelebt wurde, auch als jetzt schwer gelebt wird. Das Hauptargument – die soziale Geborgenheit – wenn an allen auf dem Licht fur dich dachte der Staat. In 22-23 Jahre hast du das Institut, godik potussowalas in der Produktion beendet, ist samusch hinausgesprungen, hat ein Paar wunderbar karapusow geboren, hat die weibliche Gesundheit und vorwarts – hinter der Karriere in Ordnung gebracht.

Die Gelehrten bringen auf die Zahl der angegebenen Komplikationen preeklampsiju, wnematotschnuju die Schwangerschaft, die Fehlgeburten und mertworoschdenije, das Erscheinen auf das Licht nedonoschennych die Kleinen oder die Entwicklung bei ihnen des Down-Syndroms.

Der von den Gelehrten einverstanden durchgefuhrten Analyse, um schwanger zu werden, das Drittel der Frauen nach 35 Jahren verbrauchen dafur mehr Jahres, wahrend sich unter 20-25 sommer- dieses Problem bei 5 Prozenten trifft.

Hier bringen die Forscher die Daten nach den Mannern: nach 25 Jahren sinkt bei ihnen die Fahigkeit zur Empfangnis ernst, und nach 40 Jahren verbraucht der Mann fur die Empfangnis durchschnittlich 2 Jahre.

Uberhaupt, die Probleme mit der Empfangnis wie bei den Frauen betrachtend, als auch halten bei den Mannern, als ihr Hauptgrund, gelehrt die Versto?e der Arbeit immunnoj die Systeme, die von den schadlichen Gewohnheiten herbeigerufen sind, fur die Versto?e einer Ernahrung und die unendlichen Stresse. Nach ihrer Meinung die Absage auf den Gebrauch des Alkohols, des Rauchens, erhoht der Ubergang auf die gesunde Nahrung, die antioksidanty enthalt, die Vitamine und die nutzlichen Mikroelemente, die Chancen auf die erfolgreiche Empfangnis wie bei der Frau, als auch beim Mann wesentlich.

Die Artikel uber SOSCH – ist es In welchem Alter besser, zu gebaren