Was es darf ist futternder Mutti nicht?

In einem der vorhergehenden Posten unseres Blogs «das Gewicht nach der Geburt: wie die vergangene Schonheit zuruckzugeben?» Wurde bemerkt, dass im Laufe der Schwangerschaft und der Brusternahrung die Mehrheit der Frauen die uberflussigen Kilogramme in der Regel zusammennimmt. Und diese vollkommen normale Erscheinung, da auch den Organismus der Frau, und den Organismus des Kindes die Nahrstoffe au?erst brauchen.

Und jetzt gehen wir zu anderem wrednostjam uber, deren Gebrauch futternder Mutti au?erst unerwunscht ist. Wir werden beginnen, naturlich, von einer der Hauptthematiken unserer Webseite – den Alkohol. Alle Arten der alkoholischen Getranke, einschlie?lich das Bier, rot "krowetworjaschtscheje der Wein" und sogar der Apfelzider futternd sind strengstens untersagt.

Wir werden uber die Getranke fortsetzen. Auf die Zahl nicht empfohlen von den Fachkraften werden wir die su?en Erfrischungsgetranke und magasinskije die paketierten Safte auch bringen. Es ist bekannt, es ist viel kunstliche Konservierungsmittel und Farbstoffe sie jedoch enthalten, die bei ihrem Gebrauch in die Milch geraten. Hierher werden wir den schwarzen Tee und den Kaffee addieren. Obwohl das Koffein, das in die Brustmilch gerat, beim Kind der besonderen Unzufriedenheit nicht herbeiruft, beeinflusst er nichtsdestoweniger seine nervosen und herzlichen-gema?- Systeme allmahlich.

Wir gehen zu nutzlich uber, es wurde scheinen, allem des Gemuses und der Fruchte. Und unter ihnen gibt es etwas, wovon es im Laufe des Futterns der Frau folgt wurde zu verzichten. Zum Beispiel, zitrus-, die Erdbeere und die Himbeere sind starke Allergene, und betreffs der tropischen Fruchte, so kann sich die Reaktion des Kleinkindes auf sie erweisen ist ganz unvorsatzlich. Wir werden hierher die Zwiebel und den Knoblauch erganzen: an und fur sich werden sie dem Kleinkind nicht schaden, aber konnen seine Absage auf die Brust provozieren, da ihr spezifischer Geruch in der Milch der Mutter lange stehenbleibt.

In letzter Zeit fingen in die Kategorie der nutzlichsten Lebensmittel die Diatassistenten der ganzen Welt an, die Schokolade aufzunehmen. Aber fur die futternde Mutter ist es fur ihn besser nicht, sich zu begeistern – er ist ein ziemlich starkes Allergen.

Nicht das beste Essen fur futternd das Fett und das fettige Fleisch, wegen des Vorhandenseins hier der gesundheitsschadlichen saturierten fettigen Sauren und ihres langen Verdauens, sowie verschiedener Raucherwaren, die den Geschmack der mutterlichen Milch beschadigen.

Vor kurzem schrieben wir uber den Nutzen des Roggenbrots. Futternder Mutti ist notig es sich in der ersten Zeit fur ihn, da das Roggenbrot nicht zu begeistern, ubrigens bringen wie auch bohnen-, zu verstarkt gasoobrasowaniju im Darm des Kleinkindes.

Die Artikel uber die Gesundheit – Dass darf ist futternder Mutti nicht?