Wie zu werfen, der Alkohol und die Kinder zu trinken

Wie zu werfen, zu trinken. Der Alkohol, in den Organismus des Kindes geratend, wird vom Blut schnell verbreitet und wird im Gehirn konzentriert. Infolge erhoht reflektornoj der Erregbarkeit rufen sogar die kleinen Dosen der Spirituosen bei den Kindern die sturmische Reaktion, die schweren Symptome der Vergiftung herbei. Beim systematischen Eingang des Alkohols in den Kinderorganismus leidet nicht nur das Nervensystem, sondern auch den Verdauungstrakt, die Sehkraft, das Herz. Die Leber kommt mit der alkoholischen Belastung nicht zurecht, und es geschieht ihre Wiedergeburt. Es leiden auch die Organe der inneren Sekretion, vor allem die Schilddruse, die Hypophyse, die Nebennieren. Daraufhin kann sich auf dem Hintergrund der alkoholischen Vergiftung bei den sich an den Spirituosen gewohnenden Teenagern die Zuckerkrankheit, den Versto? der sexuellen Funktion usw. entwickeln

Wie zu werfen, zu trinken. Besonders ist notig es uber die scharfe alkoholische Vergiftung zu sagen. Solche Vergiftung stellt die gro?e Gefahr fur die Kinder vor, deren Organismus es hoch ist ist gegen die toxischen Stoffe empfindlich. Es ist das Nervensystem, das Gehirn besonders verwundet. Die Trunkenheit bei den Kindern des vorschulischen und fruhen Schulalters entwickelt sich so sturmisch, dass es das Kind vom todlichen Ausgang zu retten schwer vorkommt.